In Sázava in der Region Benešov wurde das Zentrum der Glaskunst eröffnet

Eine einzigartige Sammlung modernen Glases und einen imaginären Ausflug in die Geheimnisse seiner Entstehung bietet das neue Zentrum der Glaskunst, das heute in der rekonstruierten Glashütte Franziskus (Huť František) in Sázava im Kreis Benešov eröffnet wurde. Das Projekt wurde von der Josef-Viewegh-Stiftung Glashütte Franziskus mit Kosten von 130 Millionen Kronen realisiert und zum großen Teil durch einen Zuschuss aus dem Integrierten operationellen Programm gedeckt. „Es gelang dadurch, nicht nur ein interessantes technisches Denkmal zu retten, sondern auch eine einzigartige Kollektion…

Reisen durch Tschechien für alle – Konferenz über die Zugänglichkeit touristischer Ziele für Behinderte, Familien mit Kindern und Senioren

Mit dem Ziel, die Reisemöglichkeiten für Behinderte, Familien mit kleinen Kindern und Senioren zu erweitern, fand am 30.05. in Kuttenberg eine Fachkonferenz statt, die von der gemeinnützigen Gesellschaft Retour zusammen mit dem Mittelböhmischen Bezirk veranstaltet wurde. Die Schirmherrschaft über die Konferenz übernahmen zusammen mit MVDr. Řihák, dem Hauptmann des Mittelböhmischen Bezirks, auch die Ministerin Mgr. et Mgr. Věra Jourová für das Ministerium für Regionalentwicklung und die Ministerin Mgr. Michaela Marksová für das Ministerium für Arbeit und Soziales. Die Konferenz wurde…

Das Museum begrüßt die Teilnehmer des geologischen Seminars

Das Geologenseminar der Museen der Tschechischen und Slowakischen Republik ist bereits traditionell eine internationale Aktion, bei der sich jährlich Beschäftigte und Freunde der Museen treffen, um ihre Erfahrungen auszutauschen und sich mit dem Terrain in verschiedenen Gebieten unserer Republiken bekannt zu machen. Das diesjährige Seminar, das vom 26. – 30.05.2014 stattfindet, wird gemeinsam vom Museum Říčany und vom Tschechischen Silbermuseum in Kutná Hora in Zusammenarbeit mit der Assoziation der Museen und Galerien veranstaltet. Ein untrennbarer Bestandteil der Aktion ist selbstverständlich…

Erinnerung an Franz Ferdinand von Österreich-Este – Benešov wurde wieder Garnisonsstadt

Benešov wurde am Wochenende wieder Garnisonsstadt. Das Leben wurde um 100 Jahre zurückgedreht, um die Einwohner und Besucher an ein tragisches Ereignis der europäischen Geschichte zu erinnern – an das Attentat auf den österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand von Österreich-Este, den letzten privaten Besitzer des nahen Schlosses Konopiště (Konopischt), der zusammen mit seiner Ehefrau Sophie von Hohenberg am 28. Juni 1914 in Sarajevo durch die Hand eines Attentäters starb. An die Tragödie, die eine der Ursachen des Ersten Weltkriegs war, wurde…

Zugänglichkeit touristischer Ziele für Behinderte, Familien mit Kindern und Senioren

Der Mittelböhmische Bezirk lädt Sie in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Retour zur Konferenz Zugänglichkeit touristischer Ziele für Behinderte, Familien mit Kindern und Senioren ein, die am Freitag, dem 30. Mai 2014 von 10 – 15 Uhr in der Galerie des Mittelböhmischen Bezirks (GASK) in Kutná Hora stattfinden wird. Die Konferenz ist vor allem für Vertreter von Städten und Gemeinden, Gesellschaften im Tourismusmanagement, für Vertreter von Behindertenverbänden, für Mitarbeiter von Kulturinstitutionen und Unternehmer im Tourismus bestimmt. Die Schirmherrschaft der Konferenz übernahmen…

ADAPTIERUNG DES AREALS DES JESUITENKOLLEGS IN KUTNÁ HORA (KUTTENBERG) FÜR DEN TOURISMUSBEDARF

Das Projekt ist in Einklang mit dem Programm für die Entwicklung des Mittelböhmischen Bezirks (Teil „Tourismus und Pflege des Kulturerbes“). Mit dem Projekt wurde 2010 begonnen, der Werkvertrag mit dem Auftragnehmer des Baus wurde 2011 unterzeichnet, und die Realisierung des Projekts wurde am 30.04.2014 beendet. Den abschließenden Zahlungsantrag müssen wir bis 30.06.2014 abgeben. Das Projekt wird aus dem Regionalen operationellen Programm Mittelböhmen (85 %) und dem Bezirkshaushalt (15 %) mitfinanziert. Die Gesamtkosten erreichten fast 190 Mio. CZK. Realisiert wurde die…